skip to Main Content
Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr · Samstag 10:00 - 15:00 Uhr

Nicht nur drüber auch drunter!

Auch der Lattenrost spielt eine wichtige Rolle, wenn es um Schlaf- und Liegekomfort geht. Der Lattenrost unterstützt die Anpassung der Matratze an den Körper.

Dies ist vor allem dann relevant, wenn die Matratze eher dünn oder von schlechterer Qualität ist. Überdies sorgt der Lattenrost für die Lüftung der Matratze.

Allgemeine Information zum Lattenrost

Ein Lattenrost ist notwendig, um den Liegekomfort der Matratze zu unterstützen. Zusätzlich soll der Lattenrost das Gewicht des Menschen verteilen, damit der Rücken beim Schlafen so gut wie möglich entlastet wird. Die Matratze ist immer noch wichtiger als der Lattenrost, aber ein guter Lattenrost erhöht den Liegekomfort und verbessert die Anpassung an den Körper erheblich. Vor allem wenn die Matratze eher dünn oder von minderer Qualität ist.

Ein guter Lattenrost verfügt über unterschiedliche Federzonen mit unterschiedlichem Härtegrad.

So kann sich die Matratze besser an die Körperform anpassen. Die jeweiligen Federzonen für Kopf, Schulter, Becken, Oberschenkel und Bein / Fuß sollten so aufeinander abgestimmt werden, dass keine auffälligen Druckzonen der Körperpartien entstehen.

Dies sorgt für eine bessere Durchblutung und somit für einen erholsamen Schlaf.

Außerdem ist ein Lattenrost wichtig für die Durchlüftung der Matratze. Liegt eine Matratze auf einer Platte oder auf dem Boden, so dass die Matratze nicht gut belüftet wird, sammelt sich unter der Matratze Feuchtigkeit und es können sich Bakterien und Schimmel bilden.

Entsprechend dem gewünschten Komfort gibt es verschiedene Lattenroste

Starrer
Lattenrost

Manuell verstellbarer
Lattenrost

Lattenrost
mit Motor

Lattenrost
mit Tellerfedern

Folgende Systeme finden Sie in unserem ERGOLINE Sortiment

PERFORMANCE DUO SERIE

PERFORMANCE DUO S – nicht verstellbar

PERFORMANCE DUO KFS – manuell verstellbarer Kopf- und Fußteil

PERFORMANCE DUO RFX – Reflux- manuell verstellbarer Kopf- und Fußteil
mit medizinischer Refluxverstellung (RFX)

PERFORMANCE DUO EL – elektrisch stufenlos verstellbarer Rücken- und Fußteil

PERFORMANCE DUO KFS

manuell verstellbarer Kopf- und Fußteil

  • Buchenschichtholzrahmen foliert in cappuccino
  • 28 beweglich gelagerte Federleisten
  • flexible Schulterabsenkung
  • selbstregulierende Beckenkomfortzone
  • flexibler Liegekomfort bis in den Randbereich

Gesamthöhe: S, KFS, RFX, EL ca. 8 cm; Federleisten: 28 Stück

PERFORMANCE FLEX SERIE

PERFORMANCE FLEX S – nicht verstellbar

PERFORMANCE FLEX KFS -manuell verstellbarer Kopf- und Fußteil

PERFORMANCE FLEX EL – elektrisch stufenlos verstellbarer Rücken- und Fußteil

PERFORMANCE FLEX KFS

manuell verstellbarer Kopf- und Fußteil

• manuell verstellbarer Kopf- und Fußteil (KFS)
• Buchenschichtholzrahmen foliert in cappuccino
• die vollaufgelöste Oberfläche besteht aus 60 speziell geformten, dauerelastischen Tectel-Federelementen mit unterschiedlicher Elastizität (bei Breite 90 cm)
• die körpergerechte Anordnung dieser Module in einzelne Liegezonen (selektive Schulterabsenkung, Lordosestütze, Beckenkomfortzone und Fersenabsenkung) gewährleistet ergonomisch richtigen, punktelastischen Federungskomfort
• die innovative Geometrie der Federelemente führt zu einer besonderen Flexibilität mit 240 einzelnen Liegepunkten
• Fersenkomfortzone
• flexibler Liegekomfort bis in den Randbereich
• serienmäßige Härteregulierungen: Die Federelemente können im Beckenbereich durch zusätzliche Härteadapter von normalem auf festeren Federungseffekt mehrstufig eingestellt werden. Die Adapter lassen sich problemlos im gewünschten Bereich integrieren.

Gesamthöhe: S, KFS ca. 8,5 cm; EL ca. 9 cm, Federleisten: 12 Trägerleisten mit je 5 Tellerelementen
Gewicht bei Gr. 90/200 cm: S ca. 13 kg, KF ca. 18 kg, Master ca. 35 kg

PERFORMANCE TRIO SERIE

Komfortvarianten:

PERFORMANCE TRIO S – nicht verstellbar

PERFORMANCE TRIO KFS – manuell verstellbarer Kopf- und Fußteil

PERFORMANCE TRIO EL –elektrisch stufenlos verstellbarer Rücken- und Fußteil

 

 

PERFORMANCE TRIO KFS

manuell verstellbarer Kopf- und Fußteil

• Buchenschichtholzrahmen foliert in cappuccino
• 42 beweglich gelagerte Federleisten
• flexible Schulterabsenkung
• selbstregulierende Beckenkomfortzone
• Liegekomfort über die gesamte Liegefläche
• Trio-Kappen passen sich jeder Körperbewegung perfekt an
• Dauerelastisches Kappenmaterial aus langlebigem Tectel
Gesamthöhe: S, KFS ca. 9 cm, EL ca. 9,5 cm, Federleisten: 42 Stück

SENSIVO S

• nicht verstellbar (S starr)
• Buchenschichtholzrahmen foliert in cappuccino mit abgeschrägtem Außenrahmenprofil für mehr Federweg, Flexibilität und Komfort
• die vollaufgelöste Oberfläche besteht aus 72 speziell geformten, dauerelastischen Tectel-Federelementen mit unterschiedlicher Elastizität (bei Breite 90 cm)
• die körpergerechte Anordnung dieser Module in einzelne Liegezonen (selektive Schulterabsenkung, Lordosestütze und Beckenkomfortzone) gewährleistet ergonomisch richtigen, punktelastischen Federungskomfort
• die innovative Geometrie der Federelemente führt zu einer besonderen Flexibilität mit 288 einzelnen Liegepunkten
• Fersenkomfortzone
• hochwertiger Liegekomfort über die gesamte Liegefläche aufgrund der vollaufgelösten Oberflächenauflösung auch über den Randbereich
• die 6 Federelemente im Lordosenbereich lassen sich mit integrierten Härteregulierungen mehrstufig in der Festigkeit einstellen
• serienmäßige Härteregulierungen: Die Federelemente können im Beckenbereich durch zusätzliche Härteadapter von normalem auf festeren Federungseffekt mehrstufig eingestellt werden. Die Adapter lassen sich problemlos im gewünschten Bereich integrieren
Gesamthöhe: ca. 9 cm; Federleisten: 12 Trägerleisten mit je 6 Tellerelementen
SENSIVO S

Back To Top